Kloska Group begrüßt 18 neue Auszubildende

Am 3. August 2020 starteten in den Unternehmen der Kloska Group 18 neue Auszubildende in ihre berufliche Zukunft. In diesem Jahr ist alles anders. Normalerweise werden alle neuen Auszubildenden in Hamburg bei der Basté & Lange GmbH anlässlich des „Azubi Welcome Day“ von Geschäftsführerin Nadine Kloska begrüßt. Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Pandemie (COVID-19) und den damit verbundenen gesetzlichen Regularien und Vorschriften wurde entschieden den Willkommenstag nicht zentral in einem großen Rahmen stattfinden zu lassen, sondern an den einzelnen Standorten wurden Alternativprogramme organisiert. Bei der Schiffsversorgung Rostock GmbH beispielsweise gab es eine kleine gemeinsame Veranstaltung für alle Rostocker Auszubildenden. „Wir freuen uns auch in diesem für uns alle so herausfordernden Jahr wieder eine große Anzahl Auszubildende begrüßen zu können, die ihren Start ins Berufsleben in den Unternehmen der Kloska Group wagen. Wir sind seit Jahren ein zuverlässiger Ausbilder und bieten jungen Menschen Ausbildungsplätze mit guten Zukunftsperspektiven. Ausbildung und Nachfuchsförderung gehören zu den zentralen Grundsätzen unserer Unternehmensphilosophie.“, so Nadine Kloska.

Ein Großteil der „Neuen“ wird die Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement durchlaufen, eine kleinere Gruppe absolviert die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Zwei Ausbildende starten in die Ausbildung zum Industriemechaniker. Von den 18 Auszubildenden werden acht in Rostock, vier in Leer, drei in Bremerhaven, zwei in Bremen und einer in Emden ausgebildet.

Bildunterschrift: Ein Großteil der neuen Rostocker Auszubildenden vor dem Firmengebäude der Schiffsversorgung Rostock GmbH im Überseehafen. Foto: Kloska.

 

Zurück