C-Teile-Management

Jedes System braucht eine gute Abstimmung. Zur Analyse des optimalen Systems für Ihren Betrieb stehen Ihnen unsere Fachberater jederzeit zur Verfügung.

Besonders die Beschaffung von sogenannte „C-Teilen“ verursacht einen hohen administrativen Aufwand, der nicht in Relation zum erzielten Nutzen steht. Ursprünglich aus der ABC-Analyse hervorgegangen, sind C-Teile dadurch gekennzeichnet, das ein hoher Beschaffungsaufwand einem geringen Beschaffungswert gegenüber steht.

 

Definition C-Teile

 

Wert-/Kostenansatz:
20% des Einkaufsvolumen verursachen
80% der Beschaffungskosten oder
die Prozesskosten sind im Verhältnis
zum Einkaufspreis überproportional hoch.

Risikoansatz:

Geringes internes und externes Risiko
(Risiko im Produktionsprozess,
Beschaffungs- und Versorgungsrisiko)

 

c teilekostenansatz
   


Diese unverhältnismäßig hohen Prozesskosten sind gekennzeichnet durch:
· Viele Lieferanten und Anbieter
· Viele Kleinbestellungen
· Meistens niedrige Preise
· Viele unterschiedliche Besteller
· Hoher Bestellaufwand
· Hoher Anteil am gesamten Bestellsortiment


Konzepte

Unser Leistungsspektrum reicht in diesem Bereich von Konzepten zu optimalen Bedarfserfassungen, über adäquate Belieferung bis zur effizienten Rechnungserstellung.

 

Neben den bekannten Lösungsansätzen wie:

  • Multishop (On-/Offline)
  • eProcurement-Lösungen mit individueller Kundenkatalogerstellung
  • Scannerlösungen

bieten wir darüber hinaus Versorgungskonzepte, wie z.B. 
                                       

Kanban

Steuerung des Materialflusses durch Kanbanbehälter. Die Artikel werden bei Bedarf den Behältern entnommen. Die Entnahme wird über eine Kanbankarte oder eine Scannerlösung dokumentiert und dient zur Nachbestellung. Auch eine Zweibehälterlösung ist möglich, wobei ein Behälter in der Produktion und ein zweiter Behälter in einem Auffülllager oder bei uns steht.

 

 c teile kanban deutsch

 

 

Ausgabeautomaten

Ein von unserem Partner EDE mitentwickeltes Materialausgabesystem durch Schubladen und Schließfachschränke oder Spiral- und Taktautomaten. Hier ist ein vollfunktionsfähiges Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das bei Bedarf, mit ihrem oder unserem Warenwirtschaftssystem verbunden werden kann.

 

 

 

Produktionsstore

Bereitstellung von einfachen Verbrauchsartikeln in direkter Nähe zum Anwender. Die Entnahme erfolgt aus einem Handlager. Dadurch werden die Beschaffungszeiten durch die Mitarbeiter reduziert und die Produktivität gesteigert. Die Auffüllung dieses Stores kann durch Ihre Mitarbeiter aber auch durch uns erfolgen.

 

c teile_lager

 

 

Containersysteme

Für Baustellen können wir Ihnen Container mit Verbrauchsartikeln zur Verfügung stellen. Der Inhalt wird mit Ihnen zusammen festgelegt. Der Verbrauch kann nach Rückgabe abgerechnet werden. Die Reinigung und Auffüllung kann durch uns erfolgen.

 

material container 

Konsilager

Wir stellen Ihnen die von Ihnen benötigten Artikel in Ihren Produktionsstandorten zur Verfügung. Die Lagerfläche stellen Sie, wir die Einrichtung und die Materialien. Die Abrechnung erfolgt nach Entnahme. Die Auffüllung erfolgt durch uns.

 

Lagerbewirtschaftung

Wir stellen Ihnen neben einem Konsilager für die Artikel auch das Personal für die Ausgabe zur Verfügung. Dadurch entfallen bei Ihnen Lagerhaltungs-, Ausgabe- und Personalkosten. Die Ausgabe der Artikel kann auf Kostenstellen erfolgen, so dass Sie dann die Abrechnung gleich auf Kostenstellen oder -träger aufgeteilt haben. Ebenfalls gehört die Überwachung von Verfallsdaten und die Qualitätskontrolle zu unseren Aufgaben. Eine Optimierung der Lagerbestände ist hierbei selbstverständlich.

 

 

 

 

Unterstützt werden diese Dienstleistungen durch unser ausgeprägtes Serviceportfolio vor Ort.
Um die Versorgungskonzepte für unsere Kunden ganzheitlich abzurunden betreiben wir:

  • Eigene Fertigungsstätten für Hydraulik, Hebetechnik, Transportbänder, Dichtungen, Segel und Planen, Netze für Fischerei und Industrie.
  • Mobile Prüfeinheiten für Hebetechnik und PSA gegen Absturz.
  • Einen hohen Aufwand um eine kurzfristige Beschaffung von Sonderartikeln weltweit zu ermöglichen.

 


 

 

Ansprechpartner
C-Teile-Management:


Detlev Otte
Büro  +49 (0) 4421 - 77438-22
Mobil  +49 (0) 173 - 2146231
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Frank Schierloh
Büro +49 (0) 40 - 781109-244
Mobil  +49 (0) 173 - 2363062
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!