Beiträge

Gleistein Ropes und Kloska Group unterzeichnen Vertriebspartnerschaft

 

Bremen 10. Januar 2013

Verbesserter Service für den deutschen Berufsschifffahrtsmarkt

Gleistein Ropes hat eine Vertriebspartnerschaft mit der Kloska Group, einer der führenden Servicepartner und Systemlieferanten der Schifffahrt, unterzeichnet. Mit Wirksamkeit ab dem 1. Januar 2013 deckt sie Herstellung und Vertrieb von Seilen für deutsche Reedereien und Werften ab. Kunden beider Bremer Unternehmen werden von einem umfangreicheren Service und einer schnelleren Auslieferung profitieren.

Gleistein Ropes und die Kloska Gruppe vereinigen ihre Kräfte, um ihre Kunden aus der Schiffsbetreiber- und Werftindustrie noch besser bedienen zu können. Der Handelsvertrag sieht vor, dass Gleistein die Tauwerkproduktion für Kloska übernimmt. Dabei deckt er nicht nur den Vertrieb bekannter Gleistein-Produkte wie DynaOne® und WinchMaster ab, sondern umfasst auch die Herstellung von Festmachern der Kloska-eigenen Handelsmarke UKTA Marine. „Diese Vertriebspartnerschaft erlaubt es beiden Unternehmen, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Das sichert den Kunden auf dem deutschen Berufsschifffahrtsmarkt die Vorteile von Premiummaterial und einer verbesserten Servicequalität gleichermaßen,“ erklärt Klaus Walther, Geschäftsführer und Marktmanager von Gleistein Ropes.

Das neue Jahr startet für die Unternehmen sehr gut. Es liegt bereits der Großauftrag einer Reederei über Dyneema-Festmacher für deren LNG-Tanker-Flotte vor.




Festmacher-Lager-Kopie